Titel                                              ND Logo

Sandra Weber, Mühlstatt 1017, 9107 Urnäsch    Tel. 071/364 24 13                                        sandra.weber3@bluewin.ch

Hundeschule
Illustration
Arche-Hof
Holzmodel
Akutell
Persönlich
Shop
Galerie
Weiteres
Home
Hundeschule
Ich arbeite mit Hundehaltern und ihren Hunden, aber auch mit Menschen, die Angst vor Hunden haben.
Bei mir ist jeder Hund herzlich willkommen, egal ob Welpe oder bis zum Althund.

Sachkundenachweis (kurz SKN)
Nach vorgängiger 2 jähriger Ausbildung, habe ich habe am 20. -22. März 2009 bei Evelyn Streiff (BVET Bewilligungsnummer 08/ 0007) den letzten Kurs zum Sachkundenachweis- Ausbildner besucht und die Prüfung erfolgreich bestanden. Nun kann ich die offiziellen Theorie- und Praxiskurse anbieten.
Wir gliedern die Theorie in 2 Einheiten à 3 Stunden. Total 6 Stunden.
Die Praxis teile ich in 4 Einheiten à 1 1/4 Stunden auf. Total 5 Stunden.
Die aktuellen Kursdaten finden Sie auf meiner homepage unter aktuell. Wenn Ihnen diese Zeiten und Wochentage nicht passen, melden sie sich- wir finden bestimmt ein gemeinsame Lösung.

Original-Prägungsspieltage für Welpen nach Kynologos- Ausbildung:
Jeden Montag- Abend von 19.00- 20.15 Uhr begleite ich Sie und Ihren Welpen nach dem Konzept
von Dina Berlowitz und Heinz Weidt (Kynologos),wo ich die Ausbildung als Spielgruppenleiterin
absolviert habe. Auf meinen eingezäunten Plätzen sind ideale Lernstrukturen vorhanden, wo
freundschaftliches gemeinsames Spielen, Erkunden und Erleben Sinn der Sache ist.
Es wird nicht mit Futtermotivation gearbeitet, sondern dem Welpen ein Lernen aus Eigenmotivation
heraus ermöglicht.
Es würde mich freuen, wenn auch Sie mit Ihrem Welpen teilnehmen möchten. Falls Sie das Datum für die Welpenübernahme bereits geplant haben, macht es Sinn, sich rechtzeitig anzumelden.
Infos unter 078 645 49 52 oder
sandra.weber3@bluewin.ch
Dauer: 1 1/4 Std. (Theorie und Praxis)
Kosten: Abo pauschal 140.-sFr (von der Welpenübernahme bis zur 16. Woche)
              Einzel: 30.
-sFr pro Abend 

Alltagstraining für Hunde (in der Gruppe)
Wenn Sie keine akuten Schwierigkeiten mit Ihrem Hund haben, sondern einfach neue Inputs brauchen, sind sie herzlich zur gemeinsamen Trainingsstunde willkommen. Wöchentlich treffen wir uns für Einheiten von jeweils
1 1/2 Stunden Dauer. Geübt werden verschiedene Situationen aus dem Alltag und Spiel- und Beschäftigungsideen werden gezeigt. Je nach Situation wird der Platz gewählt. Wir sind auf meinem Trainingsplatz, in der Stadt, auf Kiesplätzen, im Zoo, auf dem Bauernhof oder auch mal einfach unterwegs.
Findet regelmässig Di/ Mi und Do statt. Fr jede zweite Woche. Interesse?
Infos und Anmeldung: sandra.weber3@bluewin.ch

entspannt im Alltag


Probleme mit Ihrem Hund? (Einzelunterricht)
Wenn Sie Unstimmigkeiten mit Ihrem Hund haben; er einfach nicht versteht, was Sie von ihm wollen...
Ich begleite Sie gerne dabei, eine gemeinsame Sprache (wieder-)zu finden.
Auch bei nicht so einfachen oder bereits älteren Hunden.
Infos und Anmeldung: sandra.weber3@bluewin.ch


Treibball für Anfänger und Fortgeschrittene
Wir treffen wir uns zu Trainingseinheiten und üben auf meiner eingezäunten Wiese in Urnäsch. Sie und Ihr Hund brauchen absolut keine Vorkenntnisse. Ich betreue Sie individuell und es wird auf jedes Mensch-Hunde-Team einzeln eingegangen.
Vielleicht wäre diese Beschäftigung eine sinnvolle Alternative oder Ergänzung zu Ihren jetzigen Aktivitäten!? Nicht nur Treib- und Hütehunden macht diese Arbeit am Ball Spass! Versuchen Sie es!
Nebst dem Spass für Beide, ist schlussendlich eine viel bessere, positiv aufgebaute Distanzkontrolle möglich!
Infos und Anmeldung: sandra.weber3@bluewin.ch

Jutz am Ball

Kurs: Angst vor Hunden?
Dieser Kurs soll dazu anregen, die Hindergründe der eigenen Hundeangst zu überdenken. Nur wer weiss, vor was er genau Angst hat, kann mit gezielten Übungen gegen seine eigene Angst angehen. Die praktischen Tipps für den Alltag sollen Ihnen dabei helfen. Ich
versuche ausserdem, ein Verständnis für den Hund zu wecken; respektive die Sichtweise des Hundes zu erläutern. Am Kurs sind keine Hunde anwesend!
Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei mir. Der nächste Kurs ist im Februar 2011 geplant. Er bestehen aus 3 Teilen. Da die Teilnehmer- Plätze begehrt sind (max. 6 Personen), lohnt sich eine rasche Anmeldung.
Die Reaktionen der Kursteilnehmer zeigen mir, dass sie ein anderes "Hundebild"  weitergeführt hat!!! Versuchen Sie es auch und gehen Sie Ihre Andeangst an, anstatt mit Ihr zu leben.
Infos und Anmeldung: sandra.weber3@bluewin.ch
Datum: Der nächste Kurs findet bei genügend Teilnehmer (mind. 3 Pers.) statt.
Jeweils 3 Kursteile à 2 1/2 Std. (total 7 1/2 Std.)
Kurszeit: 18.00- 20.30 Uhr (inkl. Pause)
Preis: Total für alle drei Teile 240.-sFr inkl. Unterlagen

Meine Leistungen und Preise für Hundestunden:
Privatstunden: noch 60.- CHF pro Stunde/ ab 1.1.2017= 90.-CHF
Gruppenstunden: für 1.5 Std einzeln bezahlt= 40.- CHF/ im 10-er Abo= 37.50 CHF
Hausbesuche: Training:  60.- CHF pro Stunde/ ab 1.1.2017= 90.- CHF
Anfahrt:  1.-CHF pro km
Schulbesuche in der Region: pauschal 100.- sFr (Dauer 1 bis 1.5 h)
Vorträge: Themen:
- Der Hund als Haushalthilfe (auch erweitert auf Hofhunde)
- Beissprävention (Umgang mit Hunden)
- Angst vor Hunden?
- Hundehaltung auf Bauernhöfen
- Sinnvolle Beschäftigungen  für Hunde
- Der Hund- Dein Freund und Helfer? -unsere Sichtweise
- Katze und Hund in unserer Gesellschaft

Preise nach Absprache


Mein Einsatz für die Hunde:
-
Organisieren und erteilen von Hundekursen im Namen des Biorings Appenzellerland und der Stiftung ProSpecieRara (seit Anfang 2000).
- Fachliche Projektbegleiterin im ProSpecieRara- Projekt „Reinrassige Appenzeller  Sennenhunde in der  Ostschweiz“. Betreuerin der neuen  Hundehalter.2003- 2006
- Vorträge über verschiedene Themen (auch über „Angst vor Hunden“).
- Ich engagiere mich für die Ausbildung von Hofhunden.
-

Den Flyer „Verhaltens- ABC- Umgang mit Hunden“ habe ich speziell für Wanderer geschrieben. Er kann als PDF-File (unter  Weiteres ) herunter geladen, oder bei mir  bestellt werden (unter   Shop ).
- Ich besuche mit und ohne meine Hunde Kindergärten und Schulen und leiste so Präventionsarbeit.
- Mitwirken meines Hundes im Appenzeller Käse Werbefim "Zeitreise"
- Mitwirken an Ausstellungen und Vorführungen z.B. "Ueli Rotach, 600 Jahre Schlacht am Stoss"
- Ich erziehe meine Hunde nicht... ich lebe mit ihnen.


gemeinsam

Wer sich versteht, hat zusammen Spass!
Symbolisch Hand in Hand durchs Leben...
(Bild: Hannes Thalmann, 2006)












Meine Ausbildung:
- Beginn der Arbeit mit Hunden (seit 1990), lesen von Fachbüchern, besuchen von  Erziehungskursen.
-
Kurse bei Urs Brehm «Magie der Hände»
- Calming Signals Trainerin bei Turid Rugaas (1 jährige Ausbildung 03-04), mit Diplom.
-
Natural Dogmanship® Instruktorin  bei Jan Nijboer (2 jährige Ausbildung 03-05),
Abschlussprüfungen Ende 2005 erfolgreich bestanden.
Zusätzlich:Treibball-Trainer Ausbildung
-
-
Div. Weiterbildungsseminare über Natural Dogmanship® und Flybee®  in Deutschland und der Schweiz.
Welpenspielgruppenleiter-Ausbildung Kynologos Weidt/ Berlowitz

Wie ich zu Natural Dogmanship® kam:
Dank meinen zwei Appenzeller Sennenhunden, diese Rasse ist bekannt für ihren Dickschädel, war ich gezwungen, mich nach einer für uns drei logischen Erziehungsmethode umzusehen. Fündig wurde ich im Sommer 2003. Mir wurde allerdings der Unterschied zwischen Erziehungsmethode (begrenzt auf Situation) und Lebensphilosophie (24 Stunden im Tag und überall) sehr schnell bewusst.
Endlich bekam ich auf meine vielen Fragen Antworten. Für mich war es zum ersten Mal ein hundegerechter und logischer Umgang mit dem «besten Freund des Menschen».
Leider sind meine beiden "Lern-Hunde" nun im Hundehimmel. Sie durften 17 (Jutz) und 18 (Lisa) Jahre mich begleiten und führen. Dank ihnen hatte ich die Nerven, einen erwachsenen Langhaarcollie zu übernehmen und ihm ein anderes Weltbild zu zeigen (als was er schon kannte). Nun, nachlangen  2 Jahren sind wir endlich ein eingespieltes Team und es klappt einiges mehr als zu Beginn ;-).

Was ist Natural Dogmanship® oder kurz ND:
Natural Dogmanship® ist von Jan Nijboer gegründet worden und ist rechtlich geschützt.
Die zweijährige Ausbildung zum ND-Instruktor und die regelmässige Weiterbildung garantieren, dass im Sinne von Jan Nijboer, und somit auch der Hunde, gearbeitet wird.

Mit Natural Dogmanship
®  kann man nicht einen unfolgsamen Hund "heilen". Ich zeige den Hundebesitzern, warum sie ihr Hund in bestimmten Situationen nicht versteht. Ist der Mensch bereit, eigene Verhaltensweisen zu verändern, so verändert sich sofort auch die Beziehungs-Situation zum Hund. Nur so kann man effektiv das Missverständnis und somit auch das vermeintliche Fehlverhalten des Hundes verändern. Bereits nach 10 Minuten (Umdenken im Kopf und im Herz) ist ein Ziehen an der Leine nicht mehr möglich. Dies ist keine leere Versprechung, sondern eine realistische Aussage. Allerdings muss das Mensch-Hund-Team genau vorgängig vom Trainer begutachtet worden sein, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden. Nich jeder Hund freut sich einfach so über eine Umkehrung der Beziehung!

Ein Leben mit Hunden macht Spass! Vor allem dann, wenn man sich versteht!



Seitenanfang